Rapid Prototyping
Von der Anfrage bis zum fertigen Prototyp in weniger als 3 Wochen

Rapid Prototyping in der Elektronikentwicklung

 

Durch immer kürzer werdende Zyklen in der Produktentwicklung bei gleichzeitig steigendem Anspruch an den Funktionsumfang sind agile Entwicklungsmodelle in den letzten Jahrzehnten im Bereich der Softwareentwicklung immer relevanter geworden. In der Elektronikentwicklung wird dagegen häufig mit wenigen Iterationen auf eine finale Version hingearbeitet.

Die Einführung des Rapid Prototyping in der Hardware-Entwicklung senkt nicht nur das Risiko bei der Erstellung innovativer und neuer Produkte. Durch die frühzeitige Bereitstellung einer angepassten Hardware kann auch die Entwicklung der Software in einem seriennahen Umfeld bereits früh beginnen. So wird eine effektivere Nutzung der Entwicklungszeit ermöglicht.

Die Steinbeis Embedded Systems Technologies GmbH mit Sitz in Esslingen am Neckar bietet ein breites Spektrum von Ingenieurdienstleistungen an. Diese reichen von der Unterstützung bei der Anforderungsdefinition, über das Design von Hard- und Software, bis hin zur Herstellung von seriennahen Prototypen und Kleinserien, einschließlich deren Test und Qualifizierung. Dabei greift die Steinbeis EST GmbH auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der Elektronik- und Softwareentwicklung zurück.

Neben der Entwicklung von Prototypen begleitet die Steinbeis EST GmbH ihre Kunden auch bei der Serienentwicklung und kann diese, durch die Partnerschaft mit dem EMS-Dienstleister KK Elektrotechnik GmbH aus Backnang, auch bei der qualifizierten Serienfertigung unterstützen.

Arbeitsplatz Elektronikfertigung SMT / THT
Arbeitsplatz Elektronikfertigung SMT / THT

Productronica 2019

Banner

Besuchen Sie uns auf der diesjährigen Messe productronica in München vom 12.-15. November 2019 (Halle B3, Stand 125). Wir haben wieder zusammen mit KK Elektrotechnik einen Gemeinschaftsstand auf dem wir unsere Dienstleistungen und Produkte vorstellen.